Ahornspeck Pfannkuchen

Posted on July 26, 2021

 

Wir nahmen ein (Ahorn-) Blatt aus dem Buch des Kanadiers und machten dieses epische vegane Ahorn-Bacon-Pancake-Rezept! Sie sind innen flauschig und super knusprig an der Außenseite, mit genau der richtigen Menge Ahornspeck. Top mit Ahornsirup oder probieren Sie unser leichtes Ahorn-Bacon-Karamelrezept!


Vorbereitungszeit: 20 min
Kochzeit: 15 Minuten
Dienen: 4


Zutaten:

  • 1,5 Tassen Mandel- oder Kokosmilch
  • 1,5 TBP-Apfelwein-Essig
  • 1,5 Tassen-Plain-Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 2 TBP Brauner Zucker
  • 2 TBP-Ahornsirup
  • 1 Teelöffel Deliciou Ahorn-Speck-Gewürz
  • 1 TBP geschmolzenes Kokosnussöl
Richtungen:
  1. Kombinieren Sie den Milch- und Apfelwein-Essig und lassen Sie es 10 Minuten lang sitzen.
  2. Verwenden Sie einen Whisk, um das Mehl, das Backpulver, das Backpulver, den Zucker zusammen zu mischen Deliciou Ahorn-Speck-Gewürz bis gleichmäßig verteilt.
  3. Sobald die Milch leicht verdickt ist, schieben Sie in die Mehlmischung. Mischen Sie im geschmolzenen Kokosnussöl und des Ahornsirups, um sicherzustellen, dass es keine Klumpen gibt. Setzen Sie sich für 5-10 Minuten, damit es super flaumig wird.
  4. Erhitzen Sie einen Non-Stick-Frypan mit mittlerer Hitze und braten in veganer Butter oder ein kleines Kokosöl, bis auf beiden Seiten goldbraun ist. Wärmt mit einem Nieselritzel von Ahornsirup oder diesem leichten Ahorn-Speck-Karamell und graben Sie ein!

Pro-Tipp: Der Apfelwein-Essig- und Pflanzenmilch erzeugt einen veganen Buttermilch, der den Pfannkuchen hilft, super leicht und flauschig zu werden - also nicht diesen wichtigen Schritt überspringen!

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen